Aktuelles von den Medienperlen

Neues von den Medienperlen

Ayurveda – ganz im Flow

Flow-flow-flow_Titel_900_neu Ein Buch wie ein Geschenk

Welcher Werbetexter träumt nicht davon als Schriftsteller groß rauszukommen? Martin Suter und Frank Schätzing haben es geschafft. Beide haben sie als Werbetexter in Werbeagenturen begonnen und dann das, was sie jeden Tag machten, zum neuen Beruf gemacht: Schreiben. Ich hatte nie das Bedürfnis, einen Roman zu schreiben. Und doch ist jetzt mein erstes Buch erschienen.  

Weiterlesen
Markiert in:

Leinen los mit dem Business-Paket der Medienperlen

businesspaket-medienperlen

Wir haben Ihren Seesack bereits gepackt:

- Moderne Website (Onepager)

- Logo-Schriftzug und Visitenkarte

- Optimierte Website-Texte

- Fotos inkl. Nachbearbeitung

Alles zusammen für € 1.990,– zzgl. MwSt.
Weiterlesen
Markiert in:

Lange Texte, kurze Texte – was finden die Suchmaschinen gut?

Textlange--was-finden-die-Suchmaschinen-gut

Wenn Ihre Website im Internet gefunden werden soll, dann gilt es etliche Parameter zu beachten. Einer davon ist die Textlänge.

Suchmaschinen lesen in bestimmten Abständen alle Websites durch. Dabei beginnen sie mit der Überschrift und dem ersten Absatz. Hier sollten die wichtigsten Keywords (Schlüsselwörter) bereits zu lesen sein. Der letzte Absatz ist auch wieder von hohem Interesse für die Suchmaschinen und sollte idealerweise das wichtigste Keyword noch einmal enthalten.

Weiterlesen

Bitte helfen Sie dem kleinen s

Apostroph und Genitiv

Wer ganz feine Ohren und ein Herz für das kleine s hat, hört es immer wieder einmal in der Nähe von Plakaten und Schildern leise jammern. Oft, viel zu oft, ist es ein kleines s, das grausam mit einem Apostroph von seinem Wort getrennt wurde. Das kleine s mag nicht abgetrennt werden, nicht wegen eines Genitivs und auch nicht wegen eines Plurals. Es tut ihm weh.
Das kleine s gehört zu den bedrohten und misshandelten Buchstaben.
 

Weiterlesen

Aktionstag im business-reich in Hamburg-Wellingsbüttel

Medienperlen im br-reich Hamburg-Wellingsbüttel

wissens-reich im business-reich! 

Am 30. November fand der Aktionstag im business-reich in Hamburg-Wellingsbüttel statt. Eine gute Möglichkeit in bester Netzwerk-Tradition viele interessante Menschen kennenzulernen und sechs sehr unterschiedliche Vorträge zu hören. 

Social Media-Perle Angela Fechner und Textperle Lisa Fenger starteten mit ihrem kurzweiligen Vortrag über die Vorteile des XING Portfolios um 9:30 Uhr. Welche Inhalte sind möglich, welche Texte sind relevant.

Weiterlesen
Markiert in:

Auch Wörter sind trendy

Hygge_Photo-by-Pigoff-PhotographY-on-free_Unsplash

Gerade wurde wieder das Jugendwort des Jahres 2017 vorgestellt: „I bims", was so viel heißt wie „Ich bin's". Wörter entstehen eben und vergehen oft wieder sang- und klanglos.

Der Duden hat in seiner neuen Auflage von 2017 5.000 neue Wörter in den deutschen Sprachschatz aufgenommen. „I bims" wird es sicher nicht dort hinein schaffen. Denn was nun ein angesagtes Jugendwort ist oder nicht, wird regelmäßig heiß diskutiert. Spricht die Jugend wirklich so? Oder glauben die Erwachsenen das nur und fühlen sich augenblicklich 30 Jahre jünger, weil sie das Gefühl haben, Bescheid zu wissen?
Wenn Sie gerade mal einen Jugendflash gut gebrauchen können, dann hier ein paar Jugendwörter, die in der Auswahl für 2017 standen:

Weiterlesen

Kraftpaket 1 - Neuer Flyer

Hochwertige Flyer & Texte, MedienperlenDürfen wir mal fragen, wie alt Ihr Flyer ist? Ist Ihr Angebot noch aktuell? Könnten die Fotos einmal wieder erneuert werden?

Abhilfe schafft schnell noch vor Jahresende unser Kraftpaket 1 – Neuer Flyer.

Weiterlesen
Markiert in:

Welche Keywords müssen in die Headline?

Medienperlen, Welche Keywords müssen in die HeadlineNeulich traf ich einen Unternehmer, der mir ganz stolz erzählte, er habe seine Website selbst getextet. Neugierig sah ich nach und entdeckte einmal wieder das, was ich schon befürchtet hatte: Headlines und Texte, die die Suchmaschinen langweilen.

Suchmaschinen sind neugierig und gierig auf Neues. Sie lesen zuerst die Headlines, also die Überschriften, aus und dann den eigentlichen Text, den Fließtext.

Dabei kommt den Headlines eine festgelegte Rangfolge zu. Beim Erstellen der Website wird genau definiert, was Headlines 1, also H1, H2, H3 usw. ist. Das ist nicht zu verwechseln mit der Reihenfolge, sondern mit der Wichtigkeit der Headlines. Dennoch sollte eine H3 nicht vor der H1 stehen.

Weiterlesen

Alle Beiträge

Rechtliche Angaben

Medienperlen®  Profis für Ihr Marketing
Grafik ǀ Website ǀ Text ǀ Foto

 (040) 51 32 80 38   info@medienperlen.de