Aktuelles von den Medienperlen

Neues von den Medienperlen

Bitte helfen Sie dem kleinen s

Apostroph und Genitiv

Wer ganz feine Ohren und ein Herz für das kleine s hat, hört es immer wieder einmal in der Nähe von Plakaten und Schildern leise jammern. Oft, viel zu oft, ist es ein kleines s, das grausam mit einem Apostroph von seinem Wort getrennt wurde. Das kleine s mag nicht abgetrennt werden, nicht wegen eines Genitivs und auch nicht wegen eines Plurals. Es tut ihm weh.
Das kleine s gehört zu den bedrohten und misshandelten Buchstaben.
 

Weiterlesen
Markiert in:

Alle Beiträge

Rechtliche Angaben

Medienperlen®  Profis für Ihr Marketing
Grafik ǀ Website ǀ Text ǀ Foto ǀ Social Media

 (040) 51 32 80 38   info@medienperlen.de