Die Fotoperle Portrait & FotografieBeata LangeLederstraße 2822525 Hamburg Telefon (040) 54 75 49 82Mobil (0171) 501 76 11E-Mail foto@beatalange.de Unternehmensfotografie • Businessportraits • Eventfotografie • Corporate-Fotografie • Produktfotos

Produktfotografie – eine Kunst für sich

Produkfotografie-Beata-Lange_20200426-170254_1 © Beata Lange Produktfotografie

Während der Corona-Zeit ist eine enge fotografische Zusammenarbeit mit Menschen eingeschränkt. Für Unternehmer, die mit Produkten handeln, ist jetzt die Produktfotografie ganz einfach umsetzbar. Vielleicht möchten Sie die Zeit jetzt nutzen, um Ihre Produkte ins rechte Licht zu rücken?

Weiterlesen
Markiert in:

Einladung zur Fotoausstellung

Einladung zur Fotoausstellung

Ist das fotografiert oder gemalt? Das werde ich oft gefragt, wenn jemand meine künstlerischen Fotos ansieht. Neben meiner beruflichen Fotografie widme ich mich meiner privaten Kunst, dem Fotografieren und Malen mit Licht. Verknüpfen Sie perlende Gespräche mit dem Entdecken meiner künstlerischen Arbeiten. 

Die vier Medienperlen erwarten Sie mit einem Glas Prosecco am Dienstag, den 29. Oktober ab 18 Uhr. 

Weiterlesen

Zwischen Berberaffen und Vogelgezwitscher

Berberaffee-Sri-Lanka Pure Nature Ayurveda Hotel

Die Sommerzeit geht zu Ende, und viele von Ihnen waren sicherlich verreist. Ich war bereits im April diesen Jahres auf Sri Lanka, ein Fotoauftrag führte mich dort hin. Ich sollte für ein Reiseunternehmen, das sich auf Ayurveda-Reisen spezialisiert hat, in einem kleineren Hotel-Resort fotografieren. Ziel war es, die Atmosphäre im Haus und Garten sowie im Behandlungsbereich einzufangen. Welch eine Freude, dass der Auftrag über meine Kollegin Lisa Fenger von den medienperlen.de zustande gekommen ist.

Weiterlesen

Unschärfe im Hintergrund betont das Wesentliche im Vordergrund

Blende 2,0, 1/80sec, 50mm Objektiv
Bei Unternehmen sind Portraits mit unscharfem Hintergrund beliebt. Die Personen stehen im Mittelpunkt und es stören weder Regal noch Bilder an der Wand. Es gibt mehrere Möglichkeiten einen unscharfen Hintergrund zu erreichen. Ich stelle Ihnen drei Möglichkeiten vor.
Weiterlesen

Der Ausschnitt macht's!

bildausschnit_20170829-110559_1

Kürzlich habe ich einen Blogbeitrag einer Foto-Community gelesen, der inhaltlich die These vertrat: Fast jedes Foto braucht einen nachträglichen Beschnitt. Dieser Aussage kann ich mich nicht volkommen anschließen, denn zwei Aspekte lohnen der weiteren Betrachtung des Themas.

Weiterlesen

Kraftpaket 3 - Sichtbarkeitsprogramm

Sichtbarkeitsprogramm Medienperlen
Mit dem Sichtbarkeits-Programm unterstützen wir bei der professionellen Gestaltung des Portfolios mit Bildern und kreativen Ideen.

Sie haben bereits ein gutes XING Profil und möchten noch sichtbarer werden?

Weiterlesen
Markiert in:

Ist ein Fototermin für Sie wie ein Zahnarztbesuch?

Medienperlen - Beata Lange, Fotografin

Viele Menschen lassen sich nur ungern fotografieren und sind oft der Meinung, sie seien nicht fotogen.

Die Kunst des Fotografierens liegt darin, die schönen und attraktiven Seiten jedes Menschen zu betonen. Dabei können Sie das Fotoshooting mit beeinflussen. Denn ein Fotoshooting ist ein Projekt, das gemeinsam gestaltet wird.

Sie bringen ihre Ideen und Vorstellungen mit, die ich im bestem Fall im Vorgespräch schon von Ihnen erfahren habe. Ich biete Ihnen dazu meine Licht- und Bildkomposition an, um Sie mit Businessfotografie ins rechte Licht zu rücken.

Das Miteinander macht's.

Weiterlesen
Markiert in:

Aus der Welt der Fotografie

Knipsen1Knipsen oder Fotografieren - was macht den Unterschied?

Was ist Fotografie? In unserem digitalen Zeitalter ist diese Frage absurd - oder doch nicht? Schauen wir zunächst bei Wikipedia nach:

Die Herkunft:
"Fotografie oder Photographie (aus griechich φῶς phōs, im Genitiv: φωτός photós, „Licht" γράφειν, graphein „schreiben, malen"), also „malen mit Licht" bezeichnet".

Die Bedeutung:
"Eine bildgebene Methode, bei der mit Hilfe von optischen Verfahren ein Lichtbild auf ein lichtempfindliches Medium projiziert und dort direkt und dauerhaft gespeichert (analoges Verfahren) oder in elektronische Daten gewandelt und gespeichert wird (digitales Verfahren)."
Übersetzt bedeutet das: Licht fällt durch eine Öffnung (Linse, Objektiv) in einer gewissen Zeitspanne (Verschlusszeit) auf ein lichtempfindliches Material (Film, (analog) oder Sensor (digital).

Weiterlesen
Markiert in:

Alle Beiträge

Rechtliche Angaben

Medienperlen®  Profis für Ihr Marketing
Grafik ǀ Website ǀ Text ǀ Foto

 (040) 51 32 80 38   info@medienperlen.de